Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Finde den perfekten Namen für deinen Hund

Suchst du nach Inspirationen für Hundenamen? Oder möchtest du erfahren, welche Namen besonders beliebt sind?

Auf dieser Seite erhältst du nicht nur viele Ideen, sondern bekommst auch Tipps, worauf du achten solltest, wenn du für deinen Hund einen Namen wählst.

Hundenamen finden Ideen und Tipps
Alle Geschlechter
Alle Geschlechter
Alle Kategorien
Alle Kategorien

Das sind die beliebtesten Hundenamen

Hündinnen

  1. 1

    Luna

  2. 2

    Nala

  3. 3

    Bella

  4. 4

    Emma

  5. 5

    Maja

Rüden

  1. 1

    Balu

  2. 2

    Milo

  3. 3

    Buddy

  4. 4

    Rocky

  5. 5

    Oskar

Unisex

  1. 1

    Charlie

  2. 2

    Maxi

  3. 3

    Lucky

  4. 4

    Toni

  5. 5

    Mika

FAQ

Was ist bei Hundenamen zu beachten?

+

Zuallererst solltest du den Namen leicht aussprechen können. Daher sind kurze knackige Namen zu empfehlen. Achte darauf, dass er nicht ähnlich zu einem Kommando ist. Präferiert werden Namen, die mit einem Vokal enden.

Hast du mehrere Hunde? Dann achte darauf, dass beide Namen sich nicht ähnlich anhören.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Der Name sollte immer positiv ausgesprochen werden. So also nicht: "Charly nein", "Charly aus", "Charly 😡".

Was sind gute Hundennamen?

+

Gute Hundenamen sind zum größten Teil subjektiv. Der/die eine mag lieber klassische Namen, der/die andere feiert lustige Namen, die sich ums Essen drehen.

Aber aus Sicht des Hundes gibt es gute und weniger gute Namen. Was machen für Hunde gute Namen aus?

👉 der Hundename ist zweisilbig, z.B. Milo, Nala

👉 der Hundename endet mit einem Vokal, z.B. Bello, Bella

👉 der Hundename unterscheidet sich von allen Kommandos, die du im Einsatz hast

Welche Laute hören Hunde am besten?

+

Lautkombinationen wie s, sch, ch oder k können Hunde besonders gut hören. Außerdem ist es im Vorteil, wenn der Namen mit einem Vokal endet.

Zum Beispiel Sushi, Shiva, Charly oder Kira.

Was bedeuten die Hundenamen bei Hundewürfen?

+

Züchter benennen die Würfe alphabetisch, d.h. der erste Wurf des Zwingers beginnt mit A. Alle Welpen erhalten damit einen Namen, der mit A startet. Allerdings sind diese manchmal sehr lang und nicht die Präferenz der zukünftigen Besitzer*innen.

Da dein zukünftiger Welpe bei Abgabe mit 8-10 Wochen noch nicht seinen Namen kennt, kannst du dir überlegen, ob du einen anderen Rufnamen wählst.

Meine vorherige Hündin hieß Gloxina vom Wiehenhorst. Sie stammte also aus einem G-Wurf, in dem alle vier Welpen einen Namen mit G bekamen. Ich hatte die Chance den Namen auszusuchen, allerdings mit der Vorgabe, dass der Name aus der Botanik stammen sollte. Aus den Gloxinien habe ich Gloxina gezaubert und habe den Rufnamen Gloxi gewählt. Ich war glücklich, damit einen außergewöhnlichen Namen gefunden zu haben.

Kann man einen Hund einen anderen Namen geben?

+

Ja, egal, ob dein Hund vom Züchter, aus dem Tierheim oder von der Straße kommt, du kannst einen Namen wählen, der dir gefällt und den du gerne rufst.

Denn in allen drei Fällen wird dein Hund vermutlich noch auf keinen Namen hören.

Wichtig ist nur, dass du bei einem Namen bleibst und deinen Hund darauf konditionierst.

Wie lernt mein Hund auf seinen Namen zu hören?

+

Damit dein Hund auf seinen Namen hört, bedarf es an Training bzw. klassischer Konditionierung. Dein Hund ist noch ein Welpe? Kein Problem. Du kannst den Namen spielerisch aufbauen.

Du kannst beispielsweise wie folgt vorgehen:

Erster Meilenstein:

  • 🎯 Ziel: Dein Hund schaut dich in einer reizneutralen Umgebung an, nachdem du seinen Namen gerufen hast.
  • Starte am besten in deiner Wohnung, damit du deinen Hund so wenig Reizen wie möglich aussetzt
  • Ruf mit freundlicher, euphorischen Stimme deinen Hund, wenn er dich gerade nicht anschaut
  • Sobald er dir Aufmerksamkeit schenkt, belohnst du ihn direkt mit einem Leckerli oder einem gemeinsamen Spiel
  • Wiederhole diese Übung 3-5 Mal in der ersten Trainingseinheit

Zweiter Meilenstein:

  • 🎯 Ziel: Dein Hund macht sich (innerhalb von 2 Sekunden) in einer reizneutralen Umgebung auf den Weg zu dir, nachdem du seinen Namen gerufen hast.
  • Starte ebenfalls in deiner Wohnung
  • Begib dich in einen anderen Raum und ruf deinen Hund mit freundlicher, euphorischen Stimme
  • Sobald dein Hund zu dir kommt, feierst du buchstäblich eine Party. Freu dich, Spiel beispielsweise mit einem Zergel zwischen deinen Beinen mit ihm oder gib ihm ein Leckerli
  • Wiederhole diese Übung
  • 💡 Idee: Du kannst die Übung auch zu zweit machen. Setzt euch mit etwas Abstand auf den Boden und wechselt euch mit dem Rufen ab. Der Hund sollte dann von der Person belohnt werden, zu der er gerade hingelaufen ist.

Dritter Meilenstein:

  • 🎯 Ziel: Dein Hund macht sich (innerhalb von 2 Sekunden) in einer Umgebung mit ersten Reizen auf den Weg zu dir, nachdem du seinen Namen gerufen hast.
  • Such dir draußen einen Platz, auf dem du mit deinem Hund alleine bist
  • Ruf deinen Hund, wenn er dich gerade nicht anschaut
  • Sobald er sich auf den Weg zu dir macht, freust du dich laut (mach dich gerne zum Affen, damit dein Hund merkt, dass du echt cool bist und es sich lohnt auf dich zu achten 🥳).
  • Wiederhole die Übung regelmäßig beim Gassi gehen

Vierter Meilenstein:

  • 🎯 Ziel: Dein Hund macht sich (innerhalb von 2 Sekunden) überall und jederzeit auf den Weg zu dir, nachdem du seinen Namen gerufen hast.
  • Sobald dein Hund die ersten drei Meilensteine im Training erreicht hat, kannst du nach und nach die Schwierigkeit erhöhen. Zum Beispiel: die Distanz nach und nach steigern, mehr Reize wie entfernte Hunde, Menschen, neue Umgebungen, ....

Wie heißen die Hunde von Prominenten?

+
  • Anton - Heidi Klum
  • Coco - David Beckham
  • Freddie - Heidi Klum
  • Flossie - Drew Barrymore
  • Indo, Zhakie - Will Smith
  • Kiwi - Lena Meyer-Landrut
  • Macchia - Rebecca Mir
  • Maude und Sidi - Orlando Bloom
  • Minnie Pearl - Reese Witherspoon 
  • Mohn - Sandra Bullock
  • Nash - Pink
  • Noodles - Kelly Osbourne
  • Oprah - Rapper "50 Cent"
  • Seppi - Anne-Marie Carpendale
  • Sheriff - Christina Ricci
  • Poppy - Sandra Bullock
  • Sushi, Sake - Kim Kardashian
  • Sunny und Bo - Ex-Präsident Barack Obama
  • Major und Champs - US-Präsident Biden
  • Tinkerbell - Paris Hilton
  • Vida Blue - Demi Moore
  • Winnie - Selena Gomez
  • Winston - Gwen Stefani

Was sind typische Hundenamen?

+

Typische Hundenamen für Hündinnen sind beispielsweise:

  • Bella
  • Luna
  • Kira
  • Lucy
  • Lilly
  • Amy

Typische Hundenamen für Rüden sind beispielsweise:

  • Bello
  • Rex
  • Balu
  • Bruno
  • Oskar
  • Sammy

Was sind die Hundenamen für Feinschmecker?

+
  • Apple
  • Balisto
  • Berry
  • Biscuit
  • Bounty
  • Brownie
  • Candy
  • Choco
  • Cofee
  • Cookie
  • Donut
  • Duplo
  • Giotto
  • Honey
  • Kiwi
  • Milka
  • Mocha
  • Muffin
  • Müsli
  • Oreo
  • Peanut
  • Rigatoni
  • Sugar
  • Sushi
  • Toffee
  • Tofu
  • Tuna

Was sind die besten Hundenamen rund um Getränke und Alkohol?

+
  • Bacardi
  • Cider
  • Cognac
  • Cola
  • Fanta
  • Gin
  • Guinness
  • Hugo
  • Merlot
  • Ouzo
  • Pinot
  • Pitú
  • Raki
  • Scotch
  • Tonic
  • Vino
  • Whisky

Was sind unsere absoluten Lieblingsnamen für Hunde?

+

Unsere absoluten Lieblingsnamen sind Bijou, Gloxi und Java.

deutscher Hundeblog Java Minidoodle

Happy dog – happy life!

Wir lieben das Leben mit Hund. Es ist bereichernd, tut der Seele gut und bringt einfach nur viel Spaß.

Unser Ansporn: Hundewissen zu teilen und Inspirationen zu geben, wie das Leben mit Hund schöner werden kann.

Hundeblog entdecken