Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Düsseldorf mit Hund: 14 Tipps für einen schönen Städtetrip

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf mit Hund • Aktualisiert am:

Wir lieben Düsseldorf, unter anderem weil die Stadt so hundefreundlich ist und wir trotz Großstadt viel Natur um uns herum haben. In diesem Artikel bekommst du Düsseldorf Tipps für Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten, die du mit deinem Hund machen kannst.

Medienhafen

Wer Düsseldorf noch nicht kennt, sollte auf jeden Fall den Medienhafen gesehen haben. Hier gibt es u.a. architektonische Highlights von dem US-amerikanischen Architekten Frank O. Gehry, die seit 1999 zum Wahrzeichen Düsseldorfs gekürt wurden. Drei organisch geformte Bauten mit Klinker, Edelstahl und weißem Putz. Irgendwie etwas Barcelona Flair.

Direkt am Medienhafen gibt es ebenfalls den Paradiesstrand, der für ein Picknick perfekt ist. Aber Achtung, die Strömung vom Rhein ist so stark, dass das Baden verboten ist.

Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf mit Hund: Medienhafen
Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf mit Hund: Medienhafen
Sehenswürdigkeiten in Düsseldorf mit Hund: Medienhafen

Königsallee

Auch ein Schlendern über die Kö gehört zu einem Düsseldorf-Besuch dazu. Die knapp einen Kilometer lange Allee gibt es bereits seit 200 Jahren. Ursprünglich als östliche Stadtgrenze, mittlerweile als Shopping-Meile mit Hotels, Cafés und Restaurants.

Wenn du mit deinem Vierbeiner unterwegs bist, solltest du am besten sehr früh hier sein, damit du nicht in große Menschenmengen gerätst.

Nördlich von der Königsallee befindet sich der Hofgarten, der perfekt für eine schöne Gassirunde ist.

Königsallee in Düsseldorf mit Hund

Altstadt

Carlsplatz

Der Carlsplatz ist der älteste noch betriebene Maktplatz in Düsseldorf. Von montags bis samstags bieten 60 Stände leckere Delikatessen, frische Blumen und kleine Geschenkideen. Außerdem findest du hier niedliche Cafés und Restaurants.

Carlsplatz in Düsseldorf

Rathaus

Das Düsseldorfer Rathaus besteht aus drei Gebäuden: das alte Rathaus, das Grupello-Haus und der Wilhelminische Bau.

Kö-Bögen

Mittlerweile gibt es zwei Kö-Bögen. Der erste wurde von dem Stararchitekt Daniel Libeskind konzipiert und ist inzwischen zum modernen, urbanen Wahrzeichen von Düsseldorf geworden.

Seit 2021 ist auch der Kö-Bogen II im Einsatz. Er ist ein echtes Mammutprojekt mit dem Ziel, so viel grün und Nachhaltigkeit, wie möglich in die Stadt zu bringen. Und das hat das Architekturbüro definitiv geschafft: 30.000 junge Hainbuchen stehen auf dem Dach und auf den Schrägmauern der Geschäfts- und Büroanlage. Das Dach ist sogar begehbar. Und das Schöne: Langweilig wird es auf jeden Fall nicht. Denn wie es Hainbuchen an sich haben: Wird der Kö-Bogen II über das Jahr in unterschiedlichen Farben erleuchten.

Der Kö-Bogen II wurde mittlerweile mit dem Prix Versailles 2021 ausgezeichnet in der Kategorie: “Shopping Malls (Special prize Exteroir)”.

Instagram Icon

Hofgarten

Der Hofgarten wurde 1769 angelegt und ist damit der erste und der älteste Volksgarten Deutschlands. Er erstreckt sich von der Jacobistraße bis zur Heinrich-Heine-Allee und reicht vom nördlichen Ende der Königsallee bis zum Ehrenhof am Rheinufer.

Die knapp 28 Hektar, davon ein Drittel Wiese, sind wohl für eine tolle Gassirunde mehr als ausreichend. Besonders schön ist der Hofgarten im Frühling. Millionen Krokusblüten bilden ein blaues Band.

AR Biennale Düsseldorf
Die AR Biennale fand 2022 im Hofgarten statt

Rheinwiesen

Auf den Rheinwiesen trifft man nicht nur zahlreiche Hunde, sondern sieht mit etwas Glück auch viele Schafe. Die Rheinwiesen befinden sich auf der anderen Rheinseite in Oberkassel. Belohnt wird man mit endlosen Wegen direkt am Rhein und dem Blick auf die Düsseldorfer Skyline.

Rheinwiesen mit Hund

Hundebucht Büderich

Auch wenn die Bucht in Meerbusch ist gehört sie mit in diesen Artikel. Ein Besuch ist mit einem kleinen Strandurlaub vergleichbar. Hunde können hier ohne Leine toben und Spaziergänge sind entweder direkt am Rhein von Bucht zu Bucht möglich oder auf dem Fuß-/Radweg. Allerdings solltest du auch hier aufpassen: Der Rhein hat eine starke Strömung. Daher ist Baden nicht erlaubt.

Von hier kann man übrigens tolle Sonnenaufgänge genießen.

Hundefreundliche Stadt Düsseldorf
Unterwegs in Düsseldorf mit Hund und Rad

Für Sonnenuntergänge ist die andere Rheinseite besser – also auf der Seite von der Altstadt oder dem Nordpark.

Instagram Icon

Japanischer Garten

Der Nordpark ist von zahlreichen Wasserspielen, akkurat geometrisch bepflanzten Beeten und einem romantischen Seerosengarten geprägt. Die Grünanlage erstreckt sich über 36 Hektar. Das Wahrzeichen des Nordparks ist der 5.000 Quadratmeter große japanische Garten. Die Kiefern und der japanische Fächerahorn sind auf spezielle Art und Weise beschnitten. Mehrere Sitzmöglichkeiten laden zum Durchatmen ein.

Japanischer Garten mit Hund
Japanischer Garten mit Hund
Japanischer Garten mit Hund
Nordpark mit Hund
Japanischer Garten mit Hund

Kaiserwerth

Im Norden von Düsseldorf befindet sich der historische Stadtteil Kaiserswerth. Hier findest du nicht nur Barockhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert, sondern auch die Burgruine Kaiserpfalz.

Wenn du mit dem Rad unterwegs bist, ist eine Tour bis nach Kaiserwerth wunderschön. Auf beiden Rheinseiten sind die Radwege super ausgebaut. Und an der Burg gibt es ein nettes Café, in dem auch Hunde willkommen sind.

Kaiserwerth mit Hund

Düsseldorfer Stadtwald

Der Düsseldorfer Stadtwald ist ein echtes Paradies für Mensch und Hund. Und wer sich hier einen kleinen Park mit ein paar Bäumen vorstellt, liegt falsch. Wir waren bei unserem ersten Spaziergang überrascht, wie bergig der Wald sein kann. Insgesamt erstreckt sich der Wald auf über 2.500 Hektar. Der Wald wird in drei Gebiete unterteilt: Nord, Mitte und Süd.

Im Grafenberger Wald befindet sich ein Wildtierpark, der allerdings nicht mit Hunden besucht werden darf.

Grafenberger Wald mit Hund
Gassi gehen mit Hund in Düsseldorf
Wald Düsseldorf mit Hund

Parkmöglichkeiten gibt es mehrere: beispielsweise am Wildpark oder am Wanderparkplatz Aaper Wald.

Rotthäuser Bachtal

Das Rotthäuser Bachtal steht seit 1984 unter Naturschutz. Kennzeichnend für das Tal sind die Feuchtbiotope mit Fischteichen, Schilff sowie Erlen-, Eschen- und Buchenwäldern. Durch das Bachtal führt unserer Meinung nach eine der schönsten Wanderungen Düsseldorfs.

Wandern in Düsseldorf mit Hund
Wandern in Düsseldorf mit Hund
Wandern in Düsseldorf mit Hund
Idyllische Wanderung in Düsseldorf: Rotthäuser Bachtal

Idyllische Wanderung in Düsseldorf: Rotthäuser Bachtal

Die Wanderung ist 8,5 Kilometer lang und führt von Düsseldorf Gerresheim über den Steinberg und durch das Rotthäuser Bachtal. Auf der Tour wirst du mit tollen Ausblicken, Seen, Wäldern und etliche Tieren belohnt.

Tour entdecken

Schloss Benrath

Im Süden von Düsseldorf, im Stadtteil Benrath, befindet sich das Schloss Benrath. Es wurde im 18. Jahrhundert für Karl Theodor errichtet. Hunde dürfen angeleint mit in den Park. Somit lohnt sich der Abstecher nach Benrath allemal.

Schloss Benrath mit Hund

Hundefreundliche Restaurant- und Café-Tipps

Gastronomisch hat Düsseldorf einiges zu bieten. Von internationaler Sterneküche bis hin zum angesagten Imbiss. Wir haben unsere Lieblingsrestaurants und Cafés in den beiden folgenden Artikeln festgehalten:

Hundefreundliche Restaurants

In diesem Artikel stellen wir unsere Düsseldorfer Lieblingsrestaurants vor, in denen Hunde willkommen sind.

Artikel lesen
Hundefreundliche Cafés in Düsseldorf

Hundefreundliche Cafés

In diesem Artikel stellen wir unsere Düsseldorfer Lieblingscafés vor, in denen Hunde willkommen sind.

Artikel lesen

Niedliche Hundeläden in Düsseldorf

Dog's Deli in der Innenstadt

Auf der Blumenstraße, der Parallelstraße zu Kö befindet sich die Hundeboutique Dog's Deli. Liebevoll eingerichtet, freundliches Personal und eine starke Gründerin. Wir waren schon sehr oft dort und haben immer wieder etwas Neues entdeckt.

Deutschlandweit gibt es mittlerweile die Hundekekse von der eigenen Manufaktur zu kaufen. Eins können wir sagen: Java liebt sie!

Niedliche Hundeläden in Düsseldorf: Dog's Deli
Icon Uhr

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10 - 19 Uhr

Sa: 10 - 18 Uhr

Icon Kartenmarkierung

Google Maps

Marker icon for google maps

dogsmopolitan in Oberkassel

In Oberkassel befindet sich die Hundeboutique dogsmopolitan. Hier findest du Allerlei rund um den Hund, von Spielzeug, Hundeleinen, - mäntel und ausgewähltes Futter. Außerdem gibt es eine BARF-Abteilung mit dem Fleisch von Paul & Paulina. Der Laden ist mit viel Liebe eingerichtet. Unser Herz schlägt auf jeden Fall höher, wenn wir hier sind.

Unser Tipp: Verbinde den Besuch mit einem Bummel durch Oberkassel und tanke Energie in einem der kleinen Cafés. Das Viertel hat einen ganz besonderen Charme.

dogsmopolitan in Oberkassel
Icon Uhr

Öffnungszeiten

Mo: geschlossen

Di - Fr: 10 - 14 Uhr und 15 - 18 Uhr

Sa: 10 - 16 Uhr

Icon Kartenmarkierung

Google Maps

Marker icon for google maps

Unser Herz schlägt auf jeden Fall für Düsseldorf. Wir hoffen, dass wir dir den ein oder anderen Tipp für deine Stadttour liefern konnten.

Düsseldorf mit Hund im Sonnenuntergang am Rhein (Rheinterassen)

Passend dazu