LESEZEIT
3 MIN
Pinterest LogoFacebook Logo

Hundekekse für Weihnachten: Vegetarische Zuckerstangen mit Buchweizen

Hundekekse für Weihnachten backen: Zuckerstangen Rezept

Ob zum Verschenken für einen befreundeten Vierbeiner oder für den eigenen, diese Hundekekse mit Spinat und Rote Beete sind ein echter Hingucker. Welche Zutaten du benötigst und wie die Zubereitung geht, erklären wir in diesem Artikel.

Inhalt

Werbehinweis: Dieser Artikel enthält Produktempfehlungen in Form von Affiliate-Links. Unsere Meinung sowie die Inhalte dieses Artikels wurden dadurch nicht beeinflusst.

Zuckerstangen für Hunde mit Buchweizen

Zutaten

Die Zutaten reichen je nach Größe der Zuckerstangen für etwa 20 Stück.

  • 250 Buchweizenmehl
  • 40 g gekochte rote Beete
  • 10 g Birne
  • 40 g Spinat
  • 10 g von einer reifen Banane
  • 2 Eier
  • 1 TL Kokosöl

Optional zum Pimpen:

  • Hagebuttenpulver (für den roten Teig)
  • Blüttenpollen
Zutaten für vegetarische Zuckerstangen für Hunde mit Buchweizenmehl
Zusaten für die zuckerfreien Zuckerstangen für Hunde

Zubereitung

  • Schritt 1: Das Mehl in zwei Schalen aufteilen und jeweils mit einem Ei vermengen
  • Schritt 2: Die gekochte Rote Beete und die Banane mit einer Gabel zerdrücken und 1/2 Teelöffel Kokosöl untermischen
  • Schritt 3: Rote-Beete-Bananen-Mischung in eine der beiden Mehlschalen hinzufügen. Damit aus den Stangen eine Vitaminbombe wird und sie schön rot werden, haben wir noch 1 Teelöffel Hagebuttenpulver hinzugefügt Alles miteinander mischen, solange der Teig nicht mehr an den Händen klebt. Gegebenenfalls etwas Wasser oder Buchweizenmehl hinzufügen.
  • Schritt 4: Den roten Teig zu einer Kugel formen
  • Schritt 4: Spinat abtupfen und mit dem Stück Birne vermengen. Anschließend 1/2 Teelöffel Kokosöl hinzufügen
  • Schritt 5: Spinat-Birnen-Mischung in die andere Mehlschale hinzufügen. Alles gut vermengen und verkneten. Auch hier darf der Teig am Ende nicht mehr an den Händen kleben bleiben. Gegebenenfalls etwas Wasser oder Buchweizenmehl hinzufügen. (Optional: Wir haben für einen Immunsystem-Booster noch 1 Teelöffel Blütenpollen hinzugefügt)
  • Schritt 5: Den grünen Teig zu einer Kugel formen
  • Schritt 6: Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verstreuen und von beiden Teigsorten etwas Teig abnehmen und getrennt voneinander mit der Hand zu einem Teigstrang rollen. Die Stränge sollten nicht zu dünn werden, damit sie nicht reißen. Wenn du von jeder Farbe einen Strang hast, kannst du sie umeinander zwirbeln.
  • Schritt 7: Die Zuckerstangen auf ein Backblech legen und dabei in die gewünschte Form legen
  • Schritt 8: Bei 160 Grad 20 Minuten Umluft backen
gesunde Hundekekse für Weihnachten
Teig für Hundekekse
Hundekekse für Weihnachten selber backen
Zuckerstangen für Hunde

Lagerung von Hundekeksen

Die Zuckerstangen können in einer Tupperdose gelagert werden. Wir haben sie zum Verschenken in einem alten Glasgefäß getan, was wir mit etwas Tannengrün, einem Band und einem weißen Glas-Stift etwas aufgepimpt haben.

Weihnachtskekse für Hunde
Kreidemarker

Kreidemarker

Diesen Stift nutzen wir, um die Altgläser zu beschriften und zu verzieren.

Bei Amazon bestellen
Instagram Icon
LETZTE ÄNDERUNG
Pinterest LogoFacebook Logo
Alina
Alina