Wandern mit Hund im Bergischen Land: Pfannkuchen-Tour an der Dhünntals­perre

Wandern mit Hund im Bergischen Land: Pfannkuchen-Tour an der Dhünntalsperre

Die Wanderung ist 12,6 Kilometer lang und könnte unser Meinung nach nicht schöner sein. Leichte Aufstiege, verwinkelte Wege, romantische Mischwälder, traumhafte Ausblicke auf dem Bergischen Panoramaweg, Seen und ein Blick auf die Dhünntalsperre und nicht zu vergessen das kulinarische Highlight zum Schluss: Ein Besuch im Pfannkuchenhaus Coenenmühle.

Werbehinweis: Dieser Artikel enthält Produktplatzierungen in Form von Affiliate-Links. Unsere Meinung sowie die Inhalte dieses Artikels wurden dadurch nicht beeinflusst.

Pfannkuchen-­Tour an der Dhünntals­perre

Die Tour ist ein tolles Micro-Abenteuer in NRW. Nur 60 km von Düsseldorf entfernt, befindet sich der Startpunkt: Der Wanderparkplatz Kräwinkel, auf dem du kostenlos parken kannst. Beim Parken hast du direkt das Ziel vor den Augen: Das Pfannkuchenhaus Coenenmühle. Vorher gibt's aber noch eine traumhafte Bilderbuch-Tour durchs Bergische Land.

Wandern mit Hund im bergischen Land: Dhünntals­perre
Wandern mit Hund im bergischen Land: Dhünntals­perre
Wandern mit Hund im bergischen Land: Dhünntals­perre

Allgemeine Touren-Informationen

Icon horizontale Pfeile

Distanz

11,6 Kilometer

Icon vertikale Pfeile

Höhenmeter

260 Meter

Icon Kalender

Etappen

▪️Coenmühle-Pfannkuchenhaus ▪️Hiddenburg Turm ▪️Blick auf die Dhünntalsperre ▪️Bergischer Panoramaweg ▪️Teich Große Ledder ▪️Coenmühle-Pfannkuchenhaus

Icon Startmarkierung

Start

Wanderparkplatz Kräwinkel

Icon Endmarkierung

Ziel

Wanderparkplatz Kräwinkel

Icon Info

Weitere Informationen

Wir empfehlen die Tour unter der Woche und an keinem Feiertag zu machen, damit du mit Hund nach der Tour im Pfannkuchenhaus einkehren kannst.

Icon Uhr

Dauer

2:33 Stunden

Icon Hantel

Schwierigkeitsgrad

Mittel

Wandern mit Hund im Bergischen Land
Wandern mit Hund im Bergischen Land
Wandern mit Hund im Bergischen Land
Bergischer Panoramaweg mit Hund

GPS-Daten

Wanderparadies: Bergisches Land

Das Bergische Land befindet sich in Nordrhein-Westfalen und liegt auf der rechten Rhein-Seite. Folgende Gebiete gehören zum Bergischen Land:

  • Remscheid
  • Solingen
  • Wuppertal
  • Kreis Mettmann
  • Rechtsrheinische Gebiete Kölns

Damit zählen zum Bergischen Land etliche Highlights, darunter:

  • 23 Burgen und Schlösser
  • 21 Talsperren
  • 11 Flüsse
  • 3 Panoramawanderwege

Eins steht definitiv fest: Das Bergische Land ist ein echtes Wanderparadies, welches heute zu sehr unterschätzt wird, was natürlich den Vorteil hat, dass die Wege weniger überlaufen sind.

Wanderungen für die Seele

Malerische Weitblicke, beflügelnde Düfte, sanft plätschernde Gewässer, blühende Wiesen – das Bergische Land ist ein Wanderparadies.Davon konnte sich auch die Natur- und Gesundheitswanderführerin Dorothee Bastian überzeugen und präsentiert hier ihre 20 entspannendsten Lieblingstouren zwischen dem Windrather Tal, dem Wildenburger Land und den Klöstern und Kirchen an der Sieg.

Bei Amazon kaufen

Tolle Aussicht auf dem bergischen Panoramasteig

Die Pfannkuchen-Tour führt etappenweise auf dem Bergischen Panoramasteig entlang.

Im Ganzen ist er 244 Kilometer lang und liegt in einer der abwechslungsreichsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands. Wie der Name schon verrät, wirst du oft mit atemberaubenden Aussichten belohnt, so auch auf dieser Tour.

Der Bergische Panoramasteig

Der Bergische Panoramasteig

In nicht mal einer Stunde Fahrtzeit von Rhein oder Ruhr ist man im Bergischen Wanderland. Der Bergische Panoramasteig ist einer von zwei neuen Fernwanderwegen, die 2012 eröffnet werden und das Mittelgebirge zwischen Rhein und Sauerland, Sieg und Ruhr ganz neu erschließen.

Bei Amazon kaufen
bergischen Panoramasteig mit Hund
bergischen Panoramasteig
bergischen Panoramasteig
bergischen Panoramasteig

Pfannkuchenhaus Coenenmühle

Im Pfannkuchenhaus Coenenmühle gibt es Pfannkuchen in allen Variationen von herzhaft bis süß, serviert in rustikalem Ambiente oder im Biergarten. Unter der Woche gibt es hier auch den rheinländischen Reibekuchen.

Pfannkuchenhaus Coenenmühle
Pfannkuchenhaus Coenenmühle
Hausgemachte Limonade im Pfannkuchenhaus Coenenmühle
Pfannkuchenhaus Coenenmühle
Icon Uhr

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 16:00 – 22:00 Uhr

Samstag - Sonntag: 11:00 - 22:00 Uhr

⚠️ In der Nebensaison (1.11. - 15.03.) ist donnerstags Ruhetag

⚠️ Hunde sind am Wochenende, sowie an Feiertagen nicht erlaubt.

Icon Kartenmarkierung

Google Maps

Marker icon for google maps

🤫 Kennst du schon Rivkooche? Eine kulinarische Spezialität aus der Region. Hinter dem Namen verbirgt sich der rheinische Reibekuchen (Kartoffelpuffer), der mit Apfelmus, Zuckerrübensirup oder Apfelkraut serviert wird.

Goldendoodle Java wandert im Bergischen Land

Wir hoffen, dass dir die Touren-Beschreibung gefallen hat. Teile gerne dein Touren-Impressionen mit uns auf Instagram @java.minidoodle.

Passend dazu