E-Book: 21 niedliche HundetricksE-Book: 21 niedliche Hundetricks đŸ„ł

Wandern mit Hund auf Sylt durch die Braderuper Heide

Wandern mit Hund durch die Sylter Braderuper Heide

Die kleine Wanderung verlĂ€uft durch die Braderuper Heide bis zur Kupferkanne in Kampen und wieder zurĂŒck. Die Wanderung ist sehr idyllisch und fĂŒhrt an den Sandstrand, ans Wattenmeer, ĂŒber Holzwege und -treppen und natĂŒrlich durch die malerische Heide. Und nicht zu verschweigen: der Besuch in dem CafĂ© Kupferkanne ist fester Bestandteil dieser Tour.

Werbehinweis:Dieser Artikel enthÀlt Produktplatzierungen in Form von Affiliate-Links. Unsere Meinung sowie die Inhalte dieses Artikels wurden dadurch nicht beeinflusst.

Die Wanderung

Icon horizontale PfeileDistanz

6 Kilometer

Icon vertikale PfeileHöhenmeter

30 Meter

Icon StartmarkierungStart

Üp di Hiir, Braderup

Icon EndmarkierungZiel

Üp di Hiir, Braderup

Icon AusrufezeichenWeitere Informationen

Die Tour verlĂ€uft durch die Braderuper Heide bis zur Kupferkanne in Kampen und wieder zurĂŒck. Somit kann auf jedem Punkt gestartet werden. Wer nicht mit dem Rad unterwegs ist, kann auf dem Parkplatz der Kupferkanne oder in Braderup parken.

Icon UhrDauer

1:30 Stunden

Icon HantelSchwierigkeitsgrad

Einfach

Braderuper Heide

Auf fast 140 Hektar erstreckt sich zwischen Braderup und Kampen die Braderuper Heide. Besonders schön ist sie im SpĂ€tsommer zur HeideblĂŒte.

Die Wanderung ist sehr idyllisch und fĂŒhrt an den Sandstrand, ans Wattenmeer, ĂŒber Holzwege und -treppen und natĂŒrlich durch die malerische Heide.

Gestartet sind wir von Westerland mit dem Rad. Direkt am Startpunkt der Tour befinden sich FahrradstÀnder. UnabhÀngig davon, darf die Heide nicht mit dem Rad durchquert werden.

Babboe City mit Goldendoodle HĂŒndin Java auf Sylt

Weißes Kliff und Schiffswrack Mariann

Wenn du die Wanderung bei Ebbe machst, kannst du am Strand das Schiffswrack Mariann sehen. Das Ganze hört sich allerdings spektakulĂ€rer an, als es ist. Schön ist auf jeden Fall der Stand und auch das weiße Kliff, von dem man einen tollen Panoramablick hat.

Weißes Kliff mit Hund
Mini Goldendoodle Java in der Braderuper Heide auf Sylt
Braderuper Heide

Regeln fĂŒr Hunde im Naturschutz­gebiet

  • Leinenzwang das ganze Jahr ĂŒber
  • Kot muss aufgehoben werden
  • Wege dĂŒrfen nicht verlassen werden
Syltwe Braderuper Heide mit Hund
Braderuper Heide
Braderuper Heide

Seit 1979 steht die Braderuper Heide unter Naturschutz.

Schafe auf Sylt in der Braderuper Heide
Urlaub mit Hund auf Sylt

Wasserabweisende Leckerlitasche im Vintage Look aus Oilskin Stoff und beschichteter Baumwolle – ideal fĂŒr die kleine Trainingseinheit auf dem Hundeplatz oder fĂŒr die Gassirunde. Auf der RĂŒckseite befindet sich eine Aufbewahrung fĂŒr die Kotbeutel.

Kleine Auszeit in der Kupferkanne

Einfach durchatmen und in einem idyllischen Garten ein großes StĂŒck Blechkuchen essen und dazu einen leckeren Tee genießen. Hört sich gut an oder? 😍 Das ist es auf jeden Fall. Der Garten ist so liebevoll gestaltet und gleicht dem Aueland von Herr der Ringe.

Das Café ist sehr bekannt, auch unter Touristen. Daher kann es schon zu Wartezeiten kommen, wenn man an einem der 49 Tische im Garten einen Platz ergattern möchte. Sobald man sitzt, geht dann alles aber fix.

Der Kuchen ist wirklich lecker!

Kupferkanne mit Hund
Kupferkanne mit Hund

Unser Fazit

Der Spaziergang durch die Braderuper Heide hat uns sehr gut gefallen. Wir waren Ende August dort und hatten das große GlĂŒck die HeideblĂŒte zu sehen. Gestartet sind wir bei Regen und angekommen sind wir mit feinstem Sonnenschein in der Kupferkanne. Der Besuch war ein Highlight. Damit ist die Tour wirklich zu empfehlen đŸ„ł

Deshalb:

Selfie mit Hund im Urlaub auf Sylt

PS: Wenn du wissen möchtest, wie wir Java beigebracht haben ein Selfie zu machen, schau dir einfach unsere Trickanleitung anHundetrick: Selfie mit Hund. Ein wirklich praktischer Trick đŸ„ł.

Weitere Tipps fĂŒr deinen Sylturlaub

Vera Bachernegg und Katharina Maria Zimmermann, haben sich auf die Sattel ihrer (E-)-Bikes geschwungen und auf ihrer Recherche zahlreiche erzĂ€hlenswerte Geschichten, Anekdoten und Geheimtipps gefunden, die – in wunderschönes Design gefasst – einen traumhaften Urlaub an der Nordsee versprechen. Mit Witz, Liebe zum Detail und frischem Blick entfĂŒhren sie ihre Leser diesmal in den hohen Norden.